Wir betauchen nun Koh Phangan’s lokale Tauchplätze

Weichkorallen bei Hin Kong, einer von Koh Phangan's lokalen TauchplätzenNun ist das Wetter auf Koh Phangan doch noch schön geworden und der Golf von Thailand ist ruhig und Windstill. Der Sailrock mit beschränkter Sicht und starken Strömungen ist im Moment nicht so wie er sein sollte. Gestern waren wir im Marinepark mit akzeptabelen Bedingungen. Die besten Tauchbedingungen herrschen nun allerdings an unseren lokalen Tauchstellen. Für morgen planen wir also einen lokalen Tauch- und Schnorchelausflug mit dem großen Boot. Nick hat schon alle seine Kamera-Batterien in der Vorfreude auf den Trip aufgeladen.
Unsere PADI-Profi’s sind zur Zeit mit Openwater-Kursen, 1. Hilfe-Kursen, Rettungstaucher-Kursen und diversen Spezialkursen ausgelastet. Über Langeweile muß sich also keiner beklagen. In den nächsten Tagen gehen wir auch mal wieder auf ein großes Abendessen mit allen unserer Staff beim Italiener nebenan.
Unser Meeresführer wurde nun auch als Beitrag für EOL (The Encyclopedia of Life) akzeptiert und ist auch auf deren gigantischer Foto-Datenbank einzusehen, was uns auch etwas mit Stolz erfüllt!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

KONTAKT/BUCHE HIER