Das Tauchschulenteam relaxed nun nach zwei anstrengenden Wochen auf Koh Phangan

Angie und Heinz auf dem Chaloklum Diving Boot, Koh Phangan, ThailandZunächst einmal Cheerio vom gesamten Team der Tauchbasis an unsere guten Freunde und Stammkunden Nr.1 Angie und Heinz. Wir hoffen daß ihr wohlbehalten nach Hause gekommen seid! Es ist einfach großartig wenn solche Stammkunden da sind, man kann andere Variation von Tauchtrips anbieten; diesmal sind wir mal wieder nach langer Zeit an Koh Wao Noi im Anthong Marine Park getaucht. Auch unser “Reef Cleanup”, den wir zusammen mit Coresea auf unserem Boot im Rahmen von PADI’s weltweiter -Dive against debris- Kampagne durchführten, war erfolgreich. Leider konnten wir die Tauchtrips zum Southwest Pinnacle und zum heißgeliebten Samran Pinnacle wegen stürmischen Wetters nicht in Angriff nehmen.
Generell waren die Tauch- und Schnorchelbedingungen gut gewesen, speziell der Sailrock bestach mit guten Sichtweiten und einigen Walhaibegegnungen. Wie immer um diese Jahreszeit wird es nun ruhig auf der Tauchbasis, das Tauchteam verkleinert sich und nun ist relaxen und Ausrüstungsrevision angesagt. Unser tauchericher Fokus richtet sich nun auf Marina, unsere Divemasterschülerin, die unsere Instruktoren ganz schön in Trab hält! Wenn die Wetterbedingungen es zulassen, sind in der nächsten Woche Schwimmtraining, Übungsabläufe und das Anlegen einer Unterwasserkarte für sie angesagt. Nick und Michi bereiten auch schon wieder ihre Kameras vor, um neues interessantes Unterwasserviehzeugs abzulichten.
Und zum Abschluß ein herzliches Dankeschön an die anderen Vieltaucher und Wiederholungstäter: Mr. Vlad ( Wir hoffen uns bald wieder zusehen), Mighty Thomas, die schweizer Fam. Meyer( Tobija, Lukas, Suzann und Luis). Es war schön mit euch zu tauchen und euch in den letzten zwei Wochen auf dem Boot zu haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

KONTAKT/BUCHE HIER