Chaloklum Diving Lieblings Pygmäen Kalmar kehrt nach Koh Phangan zurück!

Pygmäen Kalmar, Ideosepius paradoxus bei Koh Phangan, ThailandNach einem Jahr ohne Sichtungen, ist unser Lieblings-Mini-Kalmar – Ideosepius paradoxus, zurück auf am Mae Haad Riff.Er sitzt auf seiner Lieblingsalge Avrainvillea und er sieht aus wie die Costasiella Nacktschnecken, die man hier auch ab und an findet. Er ist fast zu klein für Unterwasser-Fotografie. Das ist allerdings nur für die Fotografen ein kleines Problem, für die Unterwasserfauna rund um Koh Phangan ist es aber ein gutes Zeichen!
Für Taucher bietet der Sail Rock auch jetzt- im Oktober noch hervorragende Bedingungen, speziell weil nicht mehr so viele Boote dort sind.
Der Angthong Marine Park war bei unserem letzten Besuch allerdings etwas grünlich- wogegen unser letzter Tauch- und Schnorchelausflug nach Koh Tao durch ruhiges ,sonniges Wetter und exzellenter Sicht bestach.
Auf der Tauchbasis ist es in den letzten Tagen sehr ruhig geworden, eigentlich gut, da wir momentan nur mit Minimalbesetzung arbeiten.
Guy musste verfrüht in die Schweiz zurück, Michi liegt nach einer heftigen Zahnextraktion noch ein paar Tage auf der Hängematte, Sascha ist mit der Tauchflaschen-Inspektion der meisten (seriösen) Tauchbasen auf der Insel beschäftigt und Mr. Shane hat sich für die kommende Monsunzeit nach Fischi abgesetzt (Neid!!!!!)- hey Mann, laß uns wissen wie es dir geht!
Nun, da die Tauchbedingungen immer noch gut sind und es auf Koh Phangan ruhig wird, planen wir mit unseren Boot vermehrt unsere lokalen Tauchplätze anzufahren und diese Stellen zu besuchen – Taucher sind immer willkommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

KONTAKT/BUCHE HIER