Chaloklum Diving besucht endlich den Samran Pinnacle!

Flabellina bicolor, Nacktschnecke am Samran Pinnacle, Golf von Thailand.Nach vielem Gerede in den letzten Monaten haben wir es endlich geschafft, mit dem Chaloklum Diving Boot zum Samran Pinnacle zu fahren und anschließend einen Nachttauchgang am Sailrock zu machen – für Nick das erste Mal!
Wir müßen unserer frisch zertifizierten PADI-Divemasterin Marina einen großen Dank aussprechen, denn sie hat diesen Tauchtrip ermöglicht und auch komplett organisiert. Nach ein paar welligen, regnerischen Tagen waren die Tauchbedingungen gut und die See relativ ruhig. Trotz des bevorstehenden Vollmondes waren die Strömungen nicht allzu stark.
Die Sichtweiten sind auch an unseren lokalen Tauchplätzen ok – Michi war heute mit einem Vater/Tochter Team zum Discover Scuba Diving bei Koh Ma.
Da die Regenzeit noch nicht richtig losgelegt hat, gibt es immer noch einige Aktivitäten an der Tauchbasis. Lance betreut ein paar Fundiver und Sascha ist inmitten eines Rescue Diver Kurses mit Christian und Kirsten – zwei seiner deutschen Freunde.
Wir haben uns nun auch alle von Marinas Divemaster-Party erholt, die am Wochenende stattgefunden hatte. Wir müßen mit Michi abchecken ob es irgendwelche Fotos davon gibt, die wir auf Facebook einstellen können. Nun steht uns noch in den nächsten Tagen ein Abend mit Klebereis und Laab (natürlich auch mit ein paar alkohlischen Kaltgetränken) als würdiges Abschiedsessen für unsere scheidende Divemasterin Marina bevor!

One Comment

  1. Servus Chaloklum Diving,

    Samran Pinnacle + Nachttauchgang am Sailrock…Super !!! Hoffen ihr hattet viel Spass:-) Viele Grüße an Euch ALLE von Angie & Heinz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

KONTAKT/BUCHE HIER