Der Tauchplatz – Sail Rock

Sail Rock (“Hin Bai”) – Eine der bekanntesten Tauchplätze im Golf von Thailand bietet gute Sichtweiten, riesige Makrelenschwärme, Großfische und eine spektakuläre Unterwasserlandschaft.  Max.Tiefe 40+m.

Gute Sichtweite am Sail RockTitan Drückerfisch am Sail RockOberflächenpause auf dem Chaloklum Diving Boot am Sail RockTeira Fledermausfisch am Sail Rock

Der Sail Rock liegt eine Bootsstunde vom Chaloklum-Pier entfernt. Diese Felsnadel ragt ca. 15m hoch aus dem Wasser und fällt im Norden als Steilwand bis auf 35m Tiefe ab. Dort findet sich auch ein Kamin, den man durchtauchen kann mit Öffnungen auf 19m, 12m und 7m.

Im Südwesten hat es Terrassen und Plateaus bis auf 32m mit steilen Felsformationen. Die isolierte Lage des Sail Rocks mit oft stärkeren Strömungen lockt sehr viel Schwarmfische und pelagische Fische an. Der Fels ist über und über mit Krustenanemonen, gelben Becherkorallen und großen Schwämmen bewachsen. Im tieferen Bereich finden sich riesige Hydrozoten und Schwarzkorallen. Viele Weißaugenmuränen, Skorpionsfische und große Zackenbarsche bevölkern die Felswände.

Tauchplatzkarte vom Sail RockBärtiger Skorpionfisch am Sail RockWeißaugenmuränen am Sail Rock

Um den Fels sieht man große Schwärme von Fledermausfischen, Füsilieren, Schnappern und Makrelen. Im blauen Wasser jagen Pazifikmakrelen und Marlins nach Beute.  Sail Rock ist auch ein beliebter Platz für Walhaie die dort oft ihre Runden drehen.

Sail Rock Szenerie mit GroßaugenmakrelenOberer Ausgang vom Kamin am Sail RockJello Barrakuda am Sail RockTine und ein Walhai am Sail Rock

Bitte beachtet dass alle Fotos auf dieser Seite von unserem Team hier gemacht wurden. Besucht unsere “Meeresführer” Seite wenn ihr mehr sehen wollt.