Lokale Tauchplätze – Chaloklum Diving, Koh Phangan, Thailand

Die Gewässer und Korallenriffe rund um Koh Phangan sind besser zum Tauchen und Schnorcheln als die meisten Leute glauben; eine Vielfalt an Hartkorallen mit vielen tropischen Rifffischen und auch größere pelagische Fischen. Die Tauchstellen sind relativ flach, dadurch eignen sie sich hervorragend für  PADI-Anfängerkurse und Schnupperkurse. Generell lange entspannte Tauchgänge und gutes Schnorcheln.

Jello- Barrakuda und sein Kumpel am Mae Haad Riff, Koh PhanganMs. Kim beim 1.Tauchgang am Mae Haad RiffHartkorallenriff an einem lokalen Tauchplatz bei Koh PhanganEin Schwarm Hasenfische am Mae Haad Riff, Koh Phangan

Unsere lokalen Tauchplätze bestechen durch eine große Vielfalt von Hartkorallen und eine große Anzahl von tropischen Rifffischen. Die Hauptstruktur unserer Riffe sind Porenkorallen (Poritis sp.), Hirnkorallen, Tafel- und Geweihkorallen mit Feldern von Anemonenkorallen. In den tieferen Bereichen wachsen Filter- , Peitschen- und Weichkorallen.

Blaupunktrochen im Sand am Mae Haad RiffPinzettfisch an einem lokalen Tauchplatz bei Koh PhanganKoh Phangan; Fingerleierfisch auf dem SandGlossodoris atromarginata bei Kong Yai, Koh Phangan

Die lokalen Tauchstellen sind reich an Falterfischen, Fahnenbarschen, Zackenbarschen, Barrakudas, Hasenfischen, Zahnbrassen, Papageienfischen, Schnappern und Anemonenfischen. Wir finden auch verschiedene Rochen, Porzellankrabben, Garnelen, Tintenfische und eine große Vielfalt von Nacktschnecken.

Tomaten Zahnbrasse am Mae Haad Riff, Koh PhanganPapageienfische am Mae Haad Riff, Koh PhanganSattelfleck-Anemonenfisch an einem lokalen TauchplatzBrauner Marmor-Zackenbarsch am Mae Haad Riff

Lokale Tauchplätze die wir besuchen:

  • Koh Ma: ist eine steil abfallende Insel im Nordwesten von Koh Phangan mit einem schönen Hartkorallenriff, Anemonenfelder und vielen Weich- und Peitschenkorallen in der Tiefe. Viele Fischschwärme, große Zackenbarsche und Barrakudas. Je nach Strömung kann man um die Insel herum tauchen. Max. Tiefe 24m.
  • Mae Haad, Haad Salat und Haad Yao an der Nordwestküste bieten lange flache Saumriffe mit vielen Hartkorallen und eine Vielzahl von typischen Rifffischen. Max Tiefe 14m.
  • Rock Point (Kong Yai) ist unser Miniatur Sail Rock an der Ostspitze der Chaloklum Bucht gelegen. Mit dem Longtail- Boot ist er 5 Minuten von der Tauchbasis entfernt. Hier findet man viele Überhänge, kleine Höhlen und enge Spalten mit vielen Weich- und Peitschenkorallen. Die dortige Strömung lockt große Fischschwärme an. Rock Point ist ein saisonaler Tauchplatz wegen der veränderlichen Sichtweite. Max.Tiefe 20+m.
  • Weitere Lokale Tauchplätze  die wir anfahren wären Aow Thong Lang, Koh Kong Kliang und Koh Tae Nok; veränderliche Sichtweiten machen diese Stellen allerdings saisonal, aber sie sind schön, wenn die Bedingungen stimmen.

Blick auf Kong Yai von der Tauchschule ausKoh Phangan: Karte der lokalen TauchplätzeKoh Ma und das Nordende des Mae Haad RiffesUnterwasserlandschaft bei Koh Ma, Koh Phangan
Bitte beachtet dass alle Fotos auf dieser Seite von uns und unserem Team hier gemacht wurden. Besucht unsere Meeresführer” Seite wenn ihr mehr sehen wollt.