Ruhige Zeiten auf Koh Phangan

Chaloklum Diving Tauchschule - PADI Open Water Diver Kurs mit Michael!Der Golf von Thailand ist ruhig, das Wetter ist überwiegend sonnig (mit der gelegentlichen schweren Dusche von oben), die Tauch- und Schnorchelbedingungen sind gut und sogar Walhaie beehren uns mit Auftritten am Sail Rock. Es ist eine Schande, dass diese Zeit des Jahres als unsere Regenzeit gilt!

In den letzten Jahren haben wir diese Veränderung des Wetters mitverfolgt – und nun wollen wir unsere Taucher gerne wissen lassen, dass es zu dieser Jahreszeit durchaus eine Chance auf genussvolles Tauchen an, vor allem ruhigeren (!) Tauchplätzen gibt.

Lange Ausfahrten sind zurzeit von der Tagesordnung gestrichen und so gibt es keine Pläne, mit unserem Boot Koh Tao anzusteuern, aber wir würden es natürlich lieben mit den gegenwärtigen Bedingungen den Anthong Marine Park zu besuchen…

Wie dieser Blog nun gerade geschrieben wird, sind die einzigen PADI-Profis, die in der Tauchbasis anzutreffen sind:…. die Bosse! Michi nimmt seine jährliche Pause –  und erforscht für ein paar Wochen Laos, Sascha ist auf einem Visa-Run, Petra kehrt in ein paar Tagen nach Deutschland zurück und Jan ist durch Fieber zur Ruhe gezwungen (gute Besserung, Kumpel!). Das bedeutet, dass Michael tatsächlich einmal wieder das Vergnügen hat einen Anfängerkurs selbst zu unterrichten, während Nick nach seiner Chance für eine Unterwasserfotografie-Session Ausschau hält …

Ruhige Zeiten bedeuten auch, dass wir mit Plänen für die kommende Saison beschäftigt sind: Updates für den Open Water Diver Kurs, einschließlich mehr PADI-E-Learning-Optionen; und wie war das noch mit den gelegentlichen (nicht-tauch) ‚Sonnenuntergang-Trips‘ auf unserem großen Boot mit feinen, von Lek zubereiteten Leckereien und begleitet von 1 oder 2 kalten Bier?

Fortsetzung folgt…!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *