Weitere PADI Tauchkurse auf Koh Phangan

PADI Weiterbildung

PADI Weiterfuehrende Ausbildung mit Chakloklum DivingEine Tatsache des Tauchens ist, daß Du nie aufhörst zu lernen. Um ein besserer Taucher zu werden oder Deinen Tauch-Horizont zu erweitern, bieten wir Dir eine Vielfalt von interessanten, aufeinander aufbauenden PADI-Trainingsprogrammen und PADI-Spezialkursen an. Auch wenn Du die ersten Schritte zum PADI-Profi erwägst, sind wir Dein Partner! Wie bei allem was wir tun, gilt auch hier unser Prinzip der persönlichen und professionellen Tauchausbildung.
PADI eLearning steht ab sofort auch für Advanced-, Rescue- und Divemaster-Kurse zu Verfügung. Dies spart Dir  viel Theorie im Klassenraum und gibt Dir mehr Zeit für Deinen Urlaub und natürlich zum Tauchen.

PADI Scuba Review (Auffrischungskurs)

PADI Scuba Review mit Emily, 2004PADI empfiehlt diesen “Taucher tune-up” nach mehr als 6 Monaten Tauchpause. Wir frischen grundlegende Tauchtheorie auf, überprüfen und verfeinern Deine Tauchfertigkeiten. Ein flacher Tauchgang an einem lokalen Riff mit uns bildet den Abschluss dieses Kurses.
Nun bist Du bereit für Bootstauchgänge oder Deinen nächsten PADI Kurs.

 

  • Alter mind. 12 Jahre
  • Voraussetzung: SCUBA Diver und darüber
  • Halber Tag – 1 Tauchgang
Preise / Kontakt Info

PADI Adventure und Advanced O/W Diver

Die nächste Stufe des PADI Trainings wurde entwickelt, um Deine Erfahrung im Tauchen zu erweitern, sie führt Dich in neue und vielfältige Bereiche jenseits der Open Water Diver Stufe.
Du machst einen Tieftauchgang und einen Unterwasser-Navigationstauchgang, plus drei andere spezialisierte Tauchaktivitäten wie Nachttauchen, Tarierung in Perfektion, Unterwasser Naturalist, digitale Unterwasserfotografie, Multilevel-Tauchen oder Suchen und Bergen. Diese insgesamt 5 Tauchgänge werden in der Regel in 2 bis 3 Tagen an verschiedenen Tauchplätzen durchgeführt.
Es gibt noch andere Optionen:- Wenn Du mehr Interesse an einem dieser Tauchgänge hast, kann er auch auf diesen bestimmten Spezialkurs angerechnet werden. Des weiteren kann nun auch das PADI Enriched Air Diver/ Nitrox Training bei einem Advanced Kurs komplettiert werden, gegen einen angemessenen Aufschlag natürlich.

  • Alter mind. 12 Jahre
  • Voraussetzung: PADI Open Water Diver oder äquivalente Ausbildung
  • 2+ Tage – 5 Tauchgänge
Preise / Kontakt Info

PADI Emergency First Response

PADI Emergency First Response KursEin 1 Tages Kurs, den wir in unserer Tauchbasis in Chaloklum durchführen, lehrt Dich Erste-Hilfe Techniken mit Herz-Lungen Wiederbelebung. Er bezieht das PADI-Schulungsvideo, persönliche Vorträge und das Üben der verschiedenen Techniken mit ein.
Dieser Kurs ist Voraussetzung für den PADI Rescue Diver Kurs, aber auch sehr wichtig für jeden anderen Taucher und Nichttaucher.

  • Alter mind. 14 Jahre
  • Keine Erfahrung nötig
  • 1 Tag – nur Unterricht
 Preise / Kontakt Info

PADI Rescue Diver (Rettungstaucherkurs)

PADI Rescue Diver Kurs Szenarium am Sail RockEin ernst zu nehmender Kurs für PADI Advanced Openwater Diver (oder einem gleichwertiges Brevet von einer anderen Tauchorganisation). Selbstrettungsfähigkeiten, Tauchausrüstungsprobleme, Oberflächen- und U/W Probleme, Notfallmaßnahmen wie Sauerstoffverabreichung, Rettungsübungen und mehr werden in Theorie und Praxis besprochen und geübt. Dauer: mindestens 3 Tage.
Dieser Kurs gibt Dir mehr Sicherheitsbewusstsein beim Tauchen, mehr Selbstvertrauen und die Fähigkeit, einer Vielzahl von Probleme bei dem Tauchpartner und sich selbst zu begegnen und zu helfen.

  • Alter mind. 14 Jahre
  • Voraussetzung: Advanced Open Water Diver oder äquivalente Ausbildung
  • 3+ days – 5 Tainingseinheiten/-tauchgänge
Preise / Kontakt Info

PADI Divemaster Kurs in Thailand

PADI Divemaster posieren im Marine ParkDer PADI Divemasterkurs ist die erste Stufe im PADI Profiprogramm. Er zeigt Dir wie man für zertifizierten Tauchern sorgt, Tauchausflüge organisiert, Briefings macht und Tauchgänge führt und einem Tauchlehrer bei Kursen assistiert. Dauer; mindestens 4 Wochen (und so viele Tauchgänge wie Du brauchst), denn es gibt viel zu tun.
Fundierte Theorie (die wir noch persönlich an der Tauchbasis unterrichten), viel in-Wasser-Arbeit mit unseren Instruktoren und Divemastern, aber auch lernen, was es wirklich bedeutet, für eine Tauchbasis zu arbeiten. Vom Flaschenfüllen, Pflege des Kompressors und der Tauchausrüstung über Fürsorge, Beraten, Einkleiden und Einbuchen von Kunden, Taucher und Schnorchler. – Einfach alle Aspekte für der Betrieb einer Tauchbasis!

  • Alter mind. 18 Jahre
  • Voraussetzung: Rescue Diver mit mind. 40 geloggten Tauchgängen
  • 4+ Wochen – 20+ Tauchgänge
Preise / Kontakt Info

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *