Mai ist ein ruhiger Monat auf Koh Phangan im Golf von Thailand

Wolken über dem Angthong Marine NationalparkDie Chaloklum Tauchschule war bis Ende April bis Anfang Mai gut beschäftigt, was uns die Möglichkeit gab, einige Ausflüge in den Marine Park, nach Koh Tao und natürlich Sail Rock zu unternehmen. Außerdem hatten Michi und das Team einige PADI Open Water Diver und Advanced Diver Kurse zu unterrichten.

Wie jedes Jahr um diese Zeit wurde es letzte Woche etwas ruhiger auf Koh Phangan, was uns die Möglichkeit gibt etwas zu entspannen.

Da Michael sich eine Auszeit von einem Monat in Deutschland gönnt, – wie lange warst Du eigentlich schon nicht mehr zu Hause?- ist Dies keine schlechte Sache. Außerdem wird unser hart arbeitender Tauchlehrer Michi in ein paar Tagen dasselbe tun.

Auch Coline, unser letzter PADI Divemaster Azubi, wird sich in einigen Tagen, wie geplant, auf den Weg nach Australien machen, um die Tauchergemeinschaft dort zu erfreuen. Allerdings haben wir den Verdacht, und die Hoffnung, daß dies nicht das letzte mal war, daß wir etwas von Ihr gehört haben. Schlussendlich noch ein herzliches Dankeschön an Heinz und Angie, unsere immer gern gesehenen Wiederholungstäter, welche uns morgen leider wieder verlassen müssen.

Der Tauchbasis wird selbstverständlich geöffnet bleiben. Wir haben auch schon einige Buchungen für Kurse und einige zertifizierte Taucher über die nächsten Wochen. Es geht also alles seinen gewöhnlichen Gang, wenn auch etwas langsamer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *