Ein bisschen reale Regenzeit im Golf von Thailand!

Koh Phangan Regenzeit, Blick auf Tauchschule von Chaloklum BuchtIn den letzten Tagen haben wir doch tatsächlich echte Regenzeitbedingungen auf Koh Phangan erlebt – Wellen die der Bezeichnung Wert sind, ein handfester Wind der durchs Tauchcenter bläst, eine bis auf die Knochen schlecht-gelaunte Shop-Katze plus sintflutartige Regenfälle.
Wie immer ist das Tauchcenter dennoch geöffnet, was momentan eher eine soziale Komponente zu haben scheint… denn so scharen sich unser PADI Pros zusammen, lamentieren über das Wetter und genießen ein ums andere Mal die legendär-leckere Nudelsuppe von Mr. Chai von gegenüber – was ein Glück hat er geöffnet!
Aktuell hat es sich ein wenig beruhigt, es ist aber noch immer sehr nass, und die Wettervorhersage lässt uns glauben, das Heftigste ist vorüber – bevor wir wieder in Richtung Sail Rock in See stechen warten wir noch ein Weilchen und es wird sicher einige Zeit dauern bis wir wieder Sicht an unseren lokalen Tauchplätzen für PADI Kurse oder zum Schnorcheln haben.
Michael ist gerade mit der Equipment Wartung für dieses Jahr durch und Michi hat doch tatsächlich seinen Atemregler einem persönlichen Service angedeihen lassen – da ist einiges an Motivation im Gepäck von seinem Laos-Trip! Jan ist auf Wartestellung dass der Regen aufhört damit er endlich sein neues Spielzeug gebührend auslasten kann: ein gelbes Monster—Honda-Moped für „angenehmere Visa-Runs“ – mhm, ja klar 😉
Die nächste Hochsaison steht quasi schon vor der Tür, und mit ihr die Ankunft einiger neuer Chaloklum Diving Team-Zuwächse die wir im Laufe der kommenden Wochen erwarten– davon erfahrt ihr in unserem nächsten Blog (Spannung muss sein).
Zugunterletzt sieht es sehr danach auch, dass wir unser lange geplantes gastronomisches „Projekt“ mit und auf unserem großen Boot demnächst umsetzen (auch hier: Neues folgt…). Da wir etwas Zeit in unseren Koh Phangan Meeresführer investieren konnten, findet ihr nun über 4.700 Unterwasserfotos online! Darunter präsentieren wir euch einen bislang nicht erfassten Kugelfisch und eine neue Spezies unter den Flachwürmern – wer sagt eigentlich, dass Regenzeit langweilig ist!?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *