Chakloklum Diving’s Boot ist zurück auf Koh Phangan

Chakloklum Diving's Boot ist zurück auf Koh PhanganOK, es ist eine ruhige Insel gewesen und wir hätten es in den letzten Wochen kaum gebraucht, aber es ist ein gutes Gefühl, unser eigenes Tauchboot wieder am Pier in Chaloklum zu haben. Nach einer generellen Überholung im letzten Jahr war dieses Jahr nicht zu viel am Boot zu tun.
Das Vordeck (da,wo die Ankerleine verstaut ist) wurde neu aufgebaut und auf dem Tauchdeck und dem Oberdeck wurde etwas Holz ausgewechselt. Natürlich wurde auch jede Menge neue Farbe aufgetragen, was eine wundersame Wirkung hat. Alles in allem hat der Werftaufenthalt dieses Jahr weniger als 3 Wochen gedauert.
Alles was wir nun brauchen, sind gutes Wetter und mehr Taucher und Schnorchler auf unserer friedvollen Insel.
Es muß auch gesagt werden, daß die Tauch-und Schnorchelbedingungen in den letzten Wochen rund um Koh Phangan nicht sehr gut waren. Ein großer Sturm an der Westküste von Thailand brachte uns hier einen übelen Südwestwind. Die gute Nachricht ist, daß sich der Wind nun legt und die Tauchbedingungen besser werden. Am Sailrock waren heute schon wieder über 10 Meter Sicht und der Marinepark und Koh Tao sollte in ein paar Tagen auch wieder betauchbar sein.
Im Divecenter wird nun auch wieder mehr geschäftig, da wir in den nächsten Tagen Michi (mach vorran Mann, deine Katze wartet!), Guy und Raluca zurück erwarten.
Auch jetzt, trotz einem Mangel an Touristen sind wir eine funktionierende Tauchschule – ein EFR-Kurs und ein PADI Rescue Kurs sind im Gange, in 1 oder 2 Tagen starten wir einen PADI Advanced Kurs und diverse Discover Scuba Diving Anwärter sitzen in den Startlöchern und warten auf bessere Bedingungen.
Letztendlich eine Bitte an alle die sich unseren Meeresführer anschauen – Er ist fertig, aber es sind immer noch dumme Fehler und auch noch Bilder in niederer Qualität drin. Wenn ihr Fehler findet, laßt es uns durch das Kontaktformular am Boden der jeweiligen Seite wissen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *